Aktuelles

Den ganzen Artikel lesen

Blubb blubbub blubbububb blu blubb ....
05.07.2012, 09:27
 
Oh...! Entschuldigung!
Natürlich versteht Ihr kein Unterwasserisch. Sorry!
Ich muss erst einmal umschalten - bin ja nicht mehr der Jüngste!

Also Leute, meine lieben staubigen Gesellen da oben an Land, hier spricht Neptun. Neptun?
Jetzt müsst Ihr umschalten. Besonders Ihr da unten, weit tief im Süden.
Gelle!
Euch kann ich nur besuchen, wenn ich mich durch enge Wasserleitungen zwänge.
Mache ich nicht gern. Und! Nicht so oft.
Deswegen, viel schöner ist es an der Küste! In Warnemünde!
Dort werde ich mich am 07. Juli wieder höchst persönlich an Land begeben.

Vormittags latsche ich zum Warneminner Ümgang durch das Dörfle.
Wehe wer meinen anmutigen Nixen zu nahe kommt oder gar lüstern auf sie blickt.
Meine Häscher sehen alles!
Eine zünftige Neptuntaufe mit allem Drum und Dran - dürfte meine angemessene Reaktion sein.
Fürs Erste!

Nachmittags lasst Ihr mein Herz höher schlagen. Waschzuberrennen!
Es geht wieder um den Rostocker Pilsener Cup.

Ach Leute, wie ich mich auf Euch freue.
Ihr seid alles, was ich besonders mag - Chaoten, Verrückte und immer gut drauf!
Und! Ihr liebt das Wasser - mein ureigenstes Element.

Ich bin gespannt, was Ihr wieder alles an skurrilen Gefährten
so zum Schwimmen bringt.
Man oh man, da waren in den letzten Jahren aber auch wilde Schwimmteile dabei.
Richtig kribbelig wird mir,
wenn ich an die anmutigen Waschzuber-KapitänInnen denke.

Hmmm, hmmm .... da hagelt es wieder Sonderpunkte - für nackte Tatsachen.
Versprochen!

Wie mir meine Zuträgerfischlein ins Neptunohr babelten,
gibt es dieses Jubiläumsjahr ein besonderes High Light.

Die Poppbären! Wer sonst...!
Ja, ja, das die mitmachen, ist wie bei allen, die dabei sind, schon ein High Light.
Nö, das meine ich nicht. Obwohl DANKe an ALLE!
Die Poppbären poppen nicht mehr inoffiziell!
Die wollen es OFFIZIELL machen!
Ich soll mich... äh... die trauen.
Mache ich prompt. Ihr wisst schon, ...Recht der ersten Nacht und so...!
Ich weiß, ich bin ein alter geiler Chauvi und das mit dem Recht und der ersten Nacht, gab´s nur im herrlichen Mittelalter. War ja erst gestern.
Was soll ich machen - die Hormone.
Meine Nixen sind schon lange keine MeerJungfrauen mehr.
Gut, gut... das Thema werden wir nicht weiter vertiefen.
Wenn Ihr wüsstet, was in der Tiefe der Meere so alles abgeht...

Na denne, wir sehen uns - am Samstag!
Euer lieber (geiler) Neptun

PS.
Als alte Waschuberkapitänshasen kennt Ihr den Ablauf aus dem FF:
ab ca. 10:00 Uhr könnt Ihr aufbauen (auch schon eher, wenn Ihr "hochkommt"...)
Kran ist bereit, LKW+Trailer könnt Ihr am Ende des Alten Strom parken (nicht im Wasser...)
PKW Parkplätze können wir nicht bieten - Sorry.
Für Müll in begrenzten Mengen haben wir wieder einen Container.
12:00 Kapitänsbesprechung und Zuberabnahme (bis dahin spätestens anmelden...)
13:00 Rennbeginn (Geschwindigkeit, Spiel, Show, Seeschlacht)
abends Siegerehrung im "Sump" und Party bis zur Abwinke

zurück

 

© Faschingsclub der IHS "Die Macher" e.V.