Aktuelles

Den ganzen Artikel lesen

Hurra, es ist wieder soweit! Am 04.Juli 2009 ist Waschzuberzeit!
08.04.2009, 10:12
 
Verzeiht den kleinen platten Reim. Ihr wisst es natürlich, wir sind besser drauf!
Und darum geht es, für ein „wenig“ Spaß tun wir alles. Fast.
Aus dem Grund, sorgen wir dafür, dass die oberaffengeile Mugge auf dem Alten Strom in Warnemünde nicht untergeht.

Apropos „oberaffengeil“. Wie im letzten Jahr versprochen sondieren wir, ob sich mit der Zelterei auf dem Sportplatz nicht doch was machen lässt. Das Ergebnis ist noch offen. Checkt ab jetzt wieder regelmäßig unsere, diese Website, dann seid Ihr Up to Date. Alle Infos rund ums Rennen stellen wir hier rein. Anmeldeformulare, Teilnahmebedingungen, Fotolinks und immer eine zünftige Ansage, damit Ihr gut eingenordet werdet.
Allerdings, genauso wie Ihr machen wir das alles nebenbei. In der Freizeit. Also seid nachsichtig. Nicht gleich meckern, wenn etwas nicht hundertpro hinhaut. Teilt es uns einfach mit. Das reicht und wir ändern es dann. Versprochen.

Zum Rennen. Im Großen und Ganzen lief die Show ja mit hohem Spaßeffekt super ab. Also, warum sollen wir da Wesentliches ändern. „Never change a running system“ wie unser Billiboy von Microsoft so gern altklug von sich gibt.

Ganz so brav folgen wir dem Dogma des Softwaregurus allerdings nicht. Ein paar Kleinigkeiten ändern wir doch. Ihr habt uns schließlich auch den einen und anderen Hinweis gegeben. Da wir noch einiges davon organisieren müssen, bekommt Ihr die Details später serviert. Nur so viel vorab. Die Parkplatzsituation hat sich weiter dramatisiert. Auch da arbeiten wir fieberhaft an einer Lösung. Licht am Ende dieses Tunnels ist sichtbar. Gegen einen kleinen Fußweg nach Abstellen Eurer Rostlaube habt Ihr nichts einzuwenden. Ihr seit doch sportlich!

Last not Least, unser Hauptunterstützer ist wieder die Rostocker Brauerei. Sie trägt die finanzielle Hauptlast. Gern bedanken wir uns dafür, indem wir wieder ein Rostocker Pils Waschzuberrennen daraus machen. Den edlen Tropfen lasst Ihr so und so allzu gern durch Eure Kehlen laufen.

Ihr seht, alles wird schick! Freut Euch gemeinsam mit uns auf viel Gaudi und Spaß auf dem Alten Strom! Bis denne.

Ach so, Anmeldungen! Ab sofort könnt Ihr eine Anmeldemail an folgende Adresse senden: opa_jumbo@web.de. Teamname, ungefähre Teilnehmerzahl reicht erst einmal, wir antworten garantiert. In Kürze wird auch unser Anmeldeformular auf der Website verfügbar sein.

zurück

 

© Faschingsclub der IHS "Die Macher" e.V.